IV-News

Stufenplan gibt Perspektive für Herbst

IV-GS Neumayer: Impfungen einziger Weg, um sich und andere zu schützen – Anreize für mehr Impfbereitschaft notwendig – Weitere Lockdowns vermeiden

„Die Industrie unterstützt wirksame Maßnahmen, mit der die weitere Ausbreitung der Corona-Infektionen eingeschränkt werden kann. Der präsentierte Stufenplan der Bundesregierung ermöglicht den betroffenen Unternehmen einerseits Planungssicherheit und sollte andererseits einen Beitrag dazu leisten, weitere Lockdowns bzw. massive Einschränkungen für Unternehmen wie Bürgerinnen und Bürger zu verhindern. Denn das ist alternativlos und muss Gebot der Stunde sein“, betonte Christoph Neumayer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung (IV), am heutigen Mittwoch. Gerade die Unternehmen in der Industrie würden einen gewaltigen Aufwand für Sicherheit, Schutz und Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten. Hier dürfe es jedenfalls keine Belastungen oder Einschränkungen geben. 

Klar sei, dass die Impfung der effektivste und sicherste Weg ist, sich selbst sowie andere zu schützen und um die Pandemie unter Kontrolle zu bekommen. „Wir brauchen daher weiterhin massive Aufklärungsarbeit und Impfanreize, um die Zahl der Geimpften zu erhöhen. Jeder kann und muss einen Beitrag dazu leisten, dass wir gemeinsam diese Pandemie bewältigen. Je schneller wir hier sind, desto mehr Menschenleben retten wir und desto rascher können wir zu gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Normalität zurückkehren – mit allen positiven Folgen“, so Neumayer abschließend.