Die IV Kärnten im Überblick

Wer sind wir? Was tun wir?

Die Industriellenvereinigung Kärnten (IV Kärnten) ist eine Interessenvertretung der Industrie und ihres Dienstleitungsumfelds mit freiwilliger Mitgliedschaft. Sie kooperiert eng mit dem nationalen und europaweiten Netzwerk. Die IV ist Österreichs Mitglied von BUSINESSEUROPE, dem europäischen Unternehmerverband.







Die Arbeit der IV ruht auf drei Säulen:

Interessenvertretung: hier handelt die IV in enger Abstimmung mit Politik, Verwaltung, Institutionen etc., um die Rahmenbedingungen am Standort Kärnten positiv zu gestalten.
Netzwerk: die IV unterhält ein weit gespanntes Netzwerk, um im engeren Sinn über Arbeitsgruppen und Arbeitskreise (Personalverantwortliche, Lehrlingsausbildner, Junge Industrie u.v.m.) in Wissensaustausch und Projekten Nutzen zu stiften. Im weiteren Sinne, um in wesentlichen Entscheidungsgremien wie z.B. dem Wirtschaftspolitischen Beirat oder dem Landesdirektorium des Arbeitsmarktservice die nötigen Kontakte zu pflegen.
Service: die individuellste Beratungsschiene der IV Kärnten für ihre Mitglieder. Da kümmert sie sich um einzelbetriebliche Anliegen, die entweder in der Landesgruppe selbst oder in Kooperation mit der IV Bundesorganisation bzw. dem Büro in Brüssel bearbeitet werden.

IV-IconInformationen zum Beitrag


Kontakt

Dr. Claudia Mischensky

Geschäftsführerin, Industriellenvereinigung Kärnten

T  +43 463 56615 13
E   claudia.mischensky@iv.at

IV-Iconiv-positionen

Neueste Ausgabe lesen
iv-exklusiv Bild