Junge Industrie - Vortrag und Diskussion mit MMag. Dr. Kathrin Stainer-Hämmerle

„Die Dynamik in der politischen Landschaft und ihre Auswirkungen auf Bundes- und Landesebene“ 

Die Junge Industrie lädt zu Impulsvortrag und anschließender Diskussion 

MMag. Dr. Kathrin Stainer-Hämmerle wurde in Hohenems geboren. Sie besuchte das BRG und BORG Dornbirn-Schoren und studierte anschließend Politikwissenschaften an der Universität Innsbruck. Im weiteren Verlauf ihrer akademischen Laufbahn absolvierte sie nicht nur dieses Studium, sondern auch jenes der Rechtswissenschaften, ebenfalls an der Universität Innsbruck. Sie wurde schließlich mit einer Dissertation zum Thema Wahlrecht zur Doktorin der Rechtswissenschaften promoviert und war in weiterer Folge auch Universitätsassistentin in Innsbruck am Institut für Politikwissenschaft.

Nach Lehr- und Forschungsaufträgen an den Universitäten Graz, Krems und Klagenfurt erfolgte letztlich im Jahr 2009 die Berufung auf eine Professur für Politikwissenschaft an der Fachhochschule Kärnten, wo Kathrin Stainer-Hämmerle heute noch tätig ist.

Aktuell ist Kathrin Stainer-Hämmerle Vorsitzende der Interessensgemeinschaft Politische Bildung (www.igpb.at) und Vorstandsmitglied des Europahauses Klagenfurt. Derzeit ist sie besonders als von Medien regelmäßig zu aktuellen innenpolitischen Themen befragte Expertin bekannt. 

IV-IconInformationen Event


Kontakt

Edeltraud Duller

Assistentin, Industriellenvereinigung Kärnten

T  +43 463 56615 14
E   edeltraud.duller@iv.at

Event

Junge Industrie - Vortrag und Diskussion mit MMag. Dr. Kathrin Stainer-Hämmerle

06.12.2017 - 06.12.2017
18:00 - 20:00 Uhr

Ort

Industriellenvereinigung Kärnten, Dr.-Franz-Palla-Gasse 21, 9020 Klagenfurt


IV-IconPOSITIONEN

iv-exklusiv Bild