Realitätsverweigerung der Personalvertreter

IV-Kärnten-Präsident Christoph Kulterer kritisiert Kniefall der Landesregierung vor der Personalvertretung und fordert eine Rücknahme der Vereinbarung zur Kompensation der heurigen Nulllohnrunde in den nächsten Jahren.

„Die Forderung der Personalvertretungen von Landesverwaltung und Krankenhäusern die Nulllohnrunde heuer in den nächsten Jahren gleich wieder zu kompensieren ist unangebracht“, kritisiert IV-Kärnten-Präsident Christoph Kulterer in einer Aussendung. Er spricht von einem Kniefall der Landesregierung, die darauf eingegangen sei. Bei den Personalvertretern sei die Tatsache offenbar immer noch nicht angekommen, dass das Land kurz vor der Insolvenz stehe. Wie könne man heute schon Derartiges vereinbaren, wo man doch längst noch nicht wisse, wie sich die finanzielle Situation des Landes im nächsten Jahr darstellen werde. Kulterer fordert daher die sofortige Rücknahme dieser Vereinbarung. Er erinnert außerdem daran, dass die Landesverwaltung laut IHS-Studie im Bundesländervergleich überdurchschnittlich aufgebläht sei. Dazu habe der Bundesrechnungshof in seinem letzten Einkommensbericht festgestellt, dass die Kärntner Landesbeamten im Vergleich hinter Vorarlberg die zweithöchsten Gehälter kassieren, die Vertragsbediensteten sogar die höchsten.


IV-IconInformationen zum Beitrag



IV-IconVerwandte Themen


Finanzpolitik & Recht

Blick nach vorne

Infrastruktur, Transport, Ressourcen, Energie
Flächendeckende LKW-Maut schädigt Industriestandort Kärnten

Flächendeckende LKW-Maut schädigt Industriestandort Kärnten

Scharfe Kritik der IV Kärnten an Plänen für flächendeckende LKW-Maut. Kärnten als peripherer Wirtschaftsstandort besonde...

Finanzpolitik & Recht

Wider den Vollkaskostaat

Von selbst werden Österreichs Schulden nicht verschwinden, meint Finanzminister Hans Jörg Schelling und pocht bei seinem...

Arbeit, Soziales & Gesundheit

Regionaler Strukturplan Gesundheit 2020: Zurück an den Start!

Bei den effizienten Krankenhäusern zu sparen und die ineffizienten zu verschonen, ist der falsche Weg. Gesundheitspoliti...

Arbeit, Soziales & Gesundheit

Gesundheitsreform à la Kärnten

Landesregierung berät heute erneut über den so genannten Regionalen Strukturplan Gesundheit Kärnten 2020 – auf Basis ein...

Infrastruktur, Transport, Ressourcen, Energie

Weder Frankreich noch Deutschland

IV-Präsident Georg Kapsch fordert ein Abgehen Österreichs vom falschen Weg des jahrzehntelangen Lebens auf Pump.

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild