Flächendeckende LKW-Maut schädigt Industriestandort Kärnten

Scharfe Kritik der IV Kärnten an Plänen für flächendeckende LKW-Maut. Kärnten als peripherer Wirtschaftsstandort besonders betroffen. Schluss mit der Zweckentfremdung der Straßenbudgets.



„Eine IV-Kärnten-Umfrage zeigt, dass die Straßeninfrastruktur zu den wichtigsten Standortfaktoren für die Kärntner Industrie zählt. Eine deutliche Verteuerung durch die flächendeckende LKW-Maut wäre daher vor allem für periphere transportintensive Betriebe existenzgefährdend“, kritisiert IV-Kärnten-Präsident Christoph Kulterer derartige Pläne. Hier mit dem schlechten Zustand von Kärntens Landes- und Bundesstraßen zu argumentieren, gehe ins Leere. Die vom Bund den Ländern für Bau und Sanierung zur Verfügung gestellten Mittel seien seit 2002 um 130 Prozent gewachsen. Das Geld gehöre daher endlich wieder zweckgewidmet für das Stopfen von Schlaglöchern und nicht von Budgetlöchern in anderen Bereichen verwendet. Kulterer fordert daher, die für die Kärntner Industrie besonders wettbewerbsschädigende Idee der flächendeckenden LKW-Maut sofort fallenzulassen.

         

IV-IconInformationen zum Beitrag


IV-IconVerwandte Themen


IV-News

Industrie als Jobmotor und Ideenschmiede

IV-Kärnten-Präsident Kulterer appelliert an Landesregierung, das verbleibende Jahr bis zur Landtagswahl für Reformen zu ...

Infrastruktur, Transport, Ressourcen, Energie

Kärnten bleibt international

IV Kärnten begrüßt Sanierung der Landebahn am Flughafen Klagenfurt. Damit behält Kärnten sein Tor zur Welt.

Finanzpolitik & Recht

Realitätsverweigerung der Personalvertreter

Infrastruktur, Transport, Ressourcen, Energie

110 kV-Leitung: Einsprüche zurückzuziehen!

Um nachhaltigen Schaden vom Wirtschafts- und Industriestandort Kärnten abzuhalten, sollen jene Gemeinden, die den Netzau...

Finanzpolitik & Recht

Wider den Vollkaskostaat

Von selbst werden Österreichs Schulden nicht verschwinden, meint Finanzminister Hans Jörg Schelling und pocht bei seinem...

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild