IV Kärnten begrüßt Twin-City-Initiative von Klagenfurt und Villach

Timo Springer

„Wir freuen uns, dass unsere Anregung zu einer gemeinsamen Strategie der beiden Städte Klagenfurt und Villach für mehr Sichtbarkeit in Europa auf so fruchtbaren Boden gefallen ist“, meint Timo Springer, Präsident der Industriellenvereinigung Kärnten in einer ersten Reaktion auf die Gründung des Vereins „Twin-City“ mit Sitz in Velden. Springer kann die beiden Bürgermeister Maria-Luise Mathiaschitz und Günther Albel, nur in ihrem Ziel unterstützen, durch interkommunale Zusammenarbeit vom öffentlichen Verkehr über die Digitalisierung, Bildung und Forschung bis zur Betriebsansiedlung Synergien und eine kritische Masse zu schaffen, die weit über die Grenzen des Landes hinaus wirke. Allein die Stärkung des Zentralraums werde langfristig die Abwanderung aus Kärnten stoppen können, so Springer abschließend.

Kontakt

Gilbert Waldner

Öffentlichkeitsarbeit, Infrastruktur, Innovation, Industriellenvereinigung Kärnten

T +43 463 56615 16
gilbert.waldner@iv.at


IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild